Sonderausstellung zum T2

Ben Pon's Bullie der VW T1
Ben Pon’s Bullie der VW T1

Freunde der luftgekühlten Boxer kommen noch bis zum 23-12-2014 voll auf ihre Kosten. Das Automuseum in Wolfsburg zeigt in einer grossen Ausstellung eine..

Freunde der luftgekühlten Boxer kommen noch bis zum 23-12-2014 voll auf ihre Kosten. Das Automuseum in Wolfsburg zeigt in einer grossen Sonderausstellung zum T2 eine tolle Auswahl an Exponaten des kultigen Kasten. Unter dem Titel:“Das T2 abc“ wird explizit auf die vielen Varianten des kurz Bulli genannten Volkswagen, eingegangen. Anlass für diese Ausstellung ist das 20 jährige Bestehen der IG T2, der Interessenvertretung der bullieverückten. Die Mitglieder dieser Interessengemeinschaft verfügen über eigene Exponate, die in der Ausstellung zu bewundern sind. Aber auch Volkswagen steuert eigene Modelle bei. Somit dürfen sich Liebhaber dieser Autos, dieses Event keinesfalls entgehen lassen.  Der VW Bullie (VW Bu(s)Lieferwagen – kurz Bullie) ist der Wegbereiter der heutigen Wohnmobile. Wohl kein anderes Automobil hat Camping auf Rädern so geprägt wie eben dieser Bus.  Auch das Überleben einer, sagen wir mal modernen Variante des T2, der bis vor Kurzem in Brasilien gebaute T2c wird zu sehen sein. Dieser wassergekühlte Bullie ist die technische Krönung der T2 Ära und eines der Exponate aus dem Museum der T2 IG. Ach könnte doch der gute alte Ben Pon noch die Früchte bestaunen, die er einst mit seiner berühmten Skizze gesät hatte. Ob Ben Pon Camper war ist nichtn überliefer, aber mit seiner niederländischen Herrkunft, hat er die Camping Gene qusi schon in die Skizze integriert. Schlief der Camper im Heck über dem warmen Motor, so brauchte er für eine kurze Zeit keine Standheizung…