Maut für Wohnmobile

Berlin 30.10.2014 Maut für Wohnmobile

Heute hat Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) sein PKW Maut Gesetz vorgelegt. Unabhängig davon welchen Sinn eine solche Maut macht und ob der Staat wirklich mehr Einnahmen erzielen kann,

steht die Frage im Raum, in wie weit sind Wohnmobile von der PKW-Maut betroffen. Doch zunächst zu den kleinen Überraschungen in dem Gesetzentwurf:

meincamp.de Bild Maut für Wohnmobile
Maut für Wohnmobile ?

Entgegen der bisherigen Annahmen wird es, zumindest für die in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge, keine Vignette geben, sondern eine elektronische Erhebung über das Kennzeichen eines Fahrzeugs. Da sich die Mauterhebung auf Autobahnen beschränken soll (Bundesstraßen sind zwar eingebunden aber es wird keine Maut technisch erhoben) , kann man hier erwarten, dass in Zukunft die vorhanden Mautbrücken zum Zuge kommen werden. Wundern würde es auch nicht, wenn zufällig Toll Collect eine, noch durchzuführende Ausschreibung, gewinnen würde, deren Auftrag die Erhebungsabwicklung sein soll.
Im Grundsatz soll kein inländischer Autofahrer eine Mehrbelastung zu spüren kommen. Der Maximalbeitrag soll bei 130,00 € Jahr gedeckelt sein, im Durchschnitt werden wohl 75,00 € fällig. Und nun kommen die Reisemobile in den zweifelhaften Mautgenuss. Geplant ist eine Abgabe von 16,00 € je angefangene 200 KG Fahrzeuggewicht. Es ist hier sicherlich noch zu früh Berechnungen anzustellen, was das für einen, wenn auch seltenen Benziner, mit maximal 2,8t zugelassener Gesamtfahrmasse (was für ein schönes Wort..) in der Endabrechnung bedeuten wird. Viele weitere Fragen werden auf die Reisemobilisten zukommen, wenn alle Details des Gesetzentwurf analysiert sind. Fragen nach Saisonkennzeichen, Mietmobilen und dem freiheitlichen Grundrecht auf Autobahn verzichten zu wollen. Man darf gespannt sein wie dann die Justiz reagieren wird. Fraglich erscheint auch, ob es dem Minister wirklich gelingt die Maut am 1 Januar 2016 scharf zu stellen. Ich denke an dieser Stelle wird es noch viele Wohnmobil-Maut-Themen geben.